Das Bild zeigt einen Mann mit Rucksack an den Steilklippen der spanischen Nordküste stehen und Richtung Santander blickend bei blauem Himmel.

Das Abenteuer spanische Nordküste . Teil 2

60 Tage, 1.200 Kilometer: Hier geht es zum zweiten Teil unseres Erlebnisberichtes vom „Abenteuer spanische Nordküste“. Dieses Mal nehmen wir alle Fans des spanischen Küstenwegs mit auf die Reise von Bilbao ins 270 Kilometer entfernte Ribadesella. Eine lohnenswerte Strecke, bei der es Mutter Natur offensichtlich richtig gut gemeint hat und in weiten Teilen ihr ganzes Können beweist.

Die raue Atmosphäre der spanischen Nordküste wird in diesem Bild deutlich: ein Zweig im Sand, daran ein Ballon, der im Wind weht, im Hintergrund der Atlantik.

Das Abenteuer spanische Nordküste . Teil 1

60 Tage und über 1.200 Kilometer vollgepackt mit schönen Landschaften, tollen Wegstrecken, kleinen Küstendörfer, abgelegenen Strände, Steilküsten mit phantastischen Aussichten, wunderbaren Begegnungen: Das ist der Stoff, aus dem unsere Geschichte „Abenteuer spanische Nordküste“ gemacht ist. Eine Geschichte für alle Wanderbegeisterte, Backpacker, Naturliebhaber und Pilger gleichermaßen, die sich gerne auch einmal abseits eingelaufener Pfade bewegen wollen.

So geht man den Caminho Portugues ohne Umwege: mit gpx-Dateien.

Caminho Portugues: alle Infos für Deine Vorbereitung

Du planst eine Reise auf dem Caminho Portugues an der Küste entlang und suchst Infomaterial für Deine Planung? Dann bist Du hier richtig! Unsere gesamte Pilgertour haben wir in Text und Bild dokumentiert und aufgezeichnet und stellen Interessierten umfassende Informationen – von GoogleEarth-Videos über Höhenprofile und Albergenübersichten bis hin zu GPS-Daten – zur Verfügung.