Camino del Norte Etappenplanung

(1 Kundenrezension)

0,00 

Etappenplanung des Camino del Norte leicht gemacht mit der Arbeitshilfe von JakobswegWissen. Hier finden sich die wichtigsten Ortschaften entlang des Weges und die jeweiligen Entfernungen auf einen Blick. Mit Formular für die eigene Planung.

Artikelnummer: 2811-6 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Camino del Norte Etappenplanung ist die praktische Arbeitshilfe, um die eigene Reise entlang der spanischen Nordküste zu planen.

Der Camino del Norte von Irun bis Finisterre ist eine über 60 Etappen und 1.200 Kilometer lange, großartige Tour entlang der Nordküste Spaniens. Wer das Unterwegssein zu Fuß liebt, Herausforderungen nicht scheut, gerne einmal Neuland betritt und dabei auch den Aufbruch ins Ungewisse wagen möchte, findet auf den Spuren des Jakobswegs von Irun bis nach Ribadeo und anschließend auf unbekannteren Wegen über die Costa da Morte bis nach Finisterre die perfekte Kulisse. Also worauf noch warten? Los geht es mit der Vorbereitung.

Bei der Erstellung der eigenen Etappenplanung unterstützt diese Arbeitshilfe und gibt Anhaltspunkte und Tipps für die Festlegung der Etappenlängen. Diese können dabei teilweise stark variieren, abhängig von der vorhandenen Infrastruktur, den Entfernungen von Ortschaft zu Ortschaft, den unterschiedlichen Wegbeschaffenheiten und Höhenmetern und den damit verbundenen Ansprüchen an Kondition und Ausdauer.


HelloWorld NEWS: Keine kostenlosen Produkte und Informationen mehr verpassen! Einfach auf den Banner klicken, für HelloWorld NEWS anmelden und schon halten wir Dich per eMail auf dem Laufenden.

Banner für HelloWorld News, der Newsletter für Jakobswegreisende


Camino del Norte Etappenplanung Teil 1: Auf den Spuren des Jakobswegs …

Teil 1 gibt einen Überblick über die einzelnen Etappen zwischen Irun und Ribadeo. Hier folgt man rund 650 Kilometer den Spuren des Jakobsweges, erlebt aber auch ein paar paar wunderbare „Umwege“ über reizvolle Küstenabschnitte. Einige Etappen lassen sich – abhängig von der eigenen Ambition – auch zusammenlegen. Man sollte jedoch nicht vergessen: Gerade in den ersten Tagen des Unterwegsseins benötigt der Körper unter Umständen erst einmal Zeit, sich auf die ungewohnte Anstrengung einzustellen. Wer hier zu weite Strecken plant, läuft möglicherweise Gefahr, sich zu überfordern.

Teil 2: Auf dem Camino do Mar und an der Costa da Morte …

Teil 2 zeigt die Etappen des weiteren Streckenverlaufs ab Ribadeo bis nach Finisterre. Dieser Streckenabschnitt basiert zum großen Teil auf eigenhändig geplanten Routen, die teilweise den Camino do Mar und den Camino Ingles tangieren und an der Costa da Morte ab Malpica vor allem auch dem Camino dos Faros folgen. Wichtig zu wissen: Nicht überall trifft man bei diesem Streckenabschnitt auf ausgebaute Wanderwege. Das sichere Vorwärtskommen benötigt daher hier unter Umständen weitaus mehr Zeit, wie man dies zum Beispiel vom Jakobsweg gewohnt ist. Daher ist es gerade zwischen Malpica und Finisterre ratsam, nicht zu lange Tagesetappen zu wählen.

Viel Spaß bei der Planung!

Zusätzliche Information

Artikelart

Arbeitshilfe Reiseplanung

Dateianzahl

1

Dateigröße

1.845kB

Format

DINA4

Seitenzahl

12

Sprache

deutsch

Veröffentlichung

2021

Marke

HelloWORLD

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Bewertung für Camino del Norte Etappenplanung

  1. Avatar

    Sabine Peterstorfer

    Liebe Andrea und lieber Nico! Ich finde Euren Etappenplan ganz logisch und motivierend aufgebaut. Danke!

    • Avatar

      HelloWORLD

      Liebe Sabina,

      wir danken Dir für Dein Feedback und freuen uns sehr, dass die Arbeitshilfe für die Etappenplanung nachvollziehbar ist. Sollten bei Deiner Vorbereitung zum Camino del Norte noch Fragen auftauchen, helfen wir Dir gerne weiter. Einfach Signal geben.

      Herzliche Grüße und allzeit „buen camino!“
      Dein HelloWORLD-Team
      Andrea und Nico