Camino Portugues Video Etappe 7. Weiter geht es nach Vigo

Hier sieht man eine Hafenaufnahme aus dem siebten Camino Portugues Video von A Ramallosa nach Vigo.

In diesem Camino Portugues Video wandern wir von A Ramallosa nach Vigo, der größten Stadt Galiciens.

Bei der gut 24 Kilometer langen Etappe, die an der Ria de Vigo liegt, wechseln sich die Ausflüge an die Küste und in das Landesinnere immer wieder ab. Weniger abwechslungsreich hingegen erweist sich jedoch die Wegbeschaffenheit. Ähnlich wie bei Etappe 6 sind meist Asphaltstraßen der Weguntergrund, dafür aber entschädigt wieder der Ausblick auf den Atlantik.

Aber fliegen wir jetzt einfach mal los und verschaffen uns in rund neun Minuten selbst einen Eindruck.


Mehr Informationen für Deine Camino Portugues Planung!

Du machst Dich demnächst selbst auf den Weg, um Deinen eigenen Camino Portugues zu gehen? Für die Vorbereitung suchst Du noch nach nützlichen Unterlagen zum Weg, zu Unterkünften oder Ausrüstungstipps, Packlisten und GPS-Daten? Dann lese jetzt den Beitrag “Camino Portugues: Alle Infos für Deine Vorbereitung”. Hier findest Du alles, was Du für die Vorbereitung Deines Jakobsweges benötigst. Einfach auf den Banner klicken. Wir wünschen viel Spaß beim Planen!

Hier sieht man den Banner, der zur Planung- und Vorbereitungsseite des Camino Portugues führt


Camino Portugues Video Etappe 7: A Ramallosa – Vigo

Die Etappe startet gemütlich und ruhig. Am Rio Minor entlang läuft man raus aus A Ramallosa, dann vorbei an langen Stränden weiter bis nach Panxón. Die kleine Hafenortschaft eignet sich bestens für einen ersten Zwischenstopp. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tasse Kaffee und einer leckeren Portion Churros, eine Art frittiertes Spritzgebäck und wohl eine typische Spezialität der Region?

Nach einem kurzen Aufenthalt führt der Weg zurück an die Ria de Vigo, die mit einigen kleinen Unterbrechungen bei dieser Etappe die Richtung vorgibt, bis man schließlich am Rande von Vigo – dem Tagesziel – landet.

Beim Durchstreifen der Stadt bis zur Unterkunft zeigt sie ganz unterschiedliche Gesichter: kleine Gassen, große Straßen, charmante Häuser, zerfallene Ruinen, riesige Fischfabriken, der große Fischereihafen, der elegante Bootshafen, Monumente vergangener Tage… Und natürlich ist es hier lauter, hektischer als man es bislang auf diesem Jakobsweg gewohnt war. Dennoch: Ein kleiner Rundgang lohnt sich!

Wir wünschen eine kurzweilige Flugzeit von A Ramallosa in die galizische Hafen- und Industriestadt!

Du möchtest Dir weitere Etappen aus der Vogelperspektive ansehen?
Hier kommst Du zu Deinem Anschlussflug! Camino Portugues Video 8: Vigo – Arcade
Den letzten Flug verpasst? Hier geht es zum Camino Portugues Video 6: Mougás – Ramallosa

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!
Wie hat Dir dieses Video zur sechsten Camino Portugues Etappe gefallen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Teile gerne diesen Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar