Abenteuer Südamerika . 25 unvergessliche Begegnungen in Bildern

Das Bild zeigt eine Kollage von drei Menschen in Südamerika.

„Abenteuer 100 Tage Südamerika“ das waren 100 Tage voller unbeschreiblicher Begegnungen und Bilder. Eindrücke, die sicherlich mitgeprägt wurden durch die unglaublichen Landschaften, die facettenreiche Natur und durch kulturelle Stätten. Vor allem aber waren es die unzähligen alltäglichen Kontakte mit den Einheimischen von Bolivien, Peru und Ecuador, die uns den „Blick hinter die Kulissen“ ermöglicht und so unser Unterwegs-sein in Südamerika zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Alltagsbegegnungen in Südamerika

Die Kontaktaufnahme erwies sich dabei als gar nicht so schwierig. Man musste die Gelegenheiten, die sich boten, nur nutzen (wollen). Und wir wollten! Doch das hieß vor allem auch eines: Arbeit, Engagement, Interesse und die Bereitschaft, jeden Tag Neues kennenzulernen, offen zu sein für neue Perspektiven.


“Abenteuer 100 Tage Südamerika” zum Nachlesen

Lust auf mehr Infos zu unserem “Abenteuer 100 Tage Südamerika”? In einem ausführlichen 11-teiligen Reisebericht nehmen wir alle Interessierte mit auf unsere Erkundungstouren quer durch die Länder Bolivien, Peru und Ecuador. Einfach auf den Banner klicken und los geht’s. Wir wünschen eine kurzweilige Lektüre!

Das Bild zeigt ein Motiv aus Südamerika mit dem Schriftzug Reiseberichte, um den Betrachter zum Lesen zu animieren.


Unsere Reise durch Südamerika glich daher keinem Kinobesuch, bei dem man sich bequem im Sessel zurücklehnt und berieseln lässt, sondern vielmehr einem andauernden Workshop der Verständigung. Dass wir uns bereits im Vorfeld mit der Landessprache ein wenig vertraut gemacht hatten, kam uns dabei natürlich zugute, auch wenn unsere Kenntnisse gerade zu Beginn sehr rudimentär waren. Aber alleine das Signal sich in Spanisch verständigen zu wollen, öffnete bereits Türen und die Hilfsbereitschaft der Menschen uns dabei zu unterstützen, war grenzenlos.

Ganz egal wo wir uns befanden: In den Gassen der Dörfer, den Straßen der Städte, auf Märkten, auf Festen, in Restaurants, auf Feldern, in Wandergebieten oder bei der ein oder anderen Busfahrt – überall kamen wir ins Gespräch. Bereitwillig und geduldig ließen uns unsere Gesprächspartner für einen Moment teil haben an ihrem Alltag und vermittelten uns ein wenig von ihrer Lebensweise, ihren Wertevorstellungen.

Dabei haben wir uns verliebt. Verliebt in die unterschiedlichsten Menschen, die doch alle eines gemeinsam haben: eine unbeschreiblich natürliche, nicht übertriebene Freundlichkeit und Herzlichkeit und eine Offenheit, die man bei jedem einzelnen „Augenblick“ spüren konnte.

„25 unvergessliche Begegnungen“: ausgewählte Bilder aus Südamerika

Und wir haben gelernt. Wir lernten jeden Tag ein Stückchen mehr, dass „Authentizität“ viele Gesichter hat und nur wenig gemeinsam mit den Klischees, die uns die immer gleichen Motive aus Südamerika in Instagram & Co. vermitteln wollen.

Vom stillen Beobachter zum aktiven Teilnehmer

Daher unser Tipp für alle, die fremde Länder erkunden wollen und ein echtes Interesse an den Menschen und ihrem Leben haben: Verlasst Eure Beobachtungsposten an den Straßenecken oder auf den Parkbänken, auf denen Ihr mit Kamera bewaffnet sitzt und heimlich auf den grandiosen Schnappschuss wartet. Versteckt Euch nicht hinter dem Zoom Eures Fotoapparates, um den Frauen, Männern und Kindern nahe zu kommen. Sucht vielmehr den direkten Kontakt, das ehrliche Gespräch bei jeder Gelegenheit. Werdet aktiver Teilnehmer am täglichen Leben. Nur dann habt Ihr die Chance, die vagen Vorstellungen von einem Land, von der Skizze in Eurem Kopf, Stück für Stück zu vervollständigen und mit Farbe zu versehen. Was dann entsteht ist unbezahlbar: ein buntes Bild der Lebensrealität im Hier und Jetzt, fern ab von Klischees und Vorurteilen. Es lohnt sich!

Lust auf mehr “Momentaufnahmen” aus Südamerika?
Hier findest Du die gesamte Galerieserie zu unserem Abenteuer 100 Tage Südamerika.

Deine Meinung interessiert!
Wie gefällt Dir unsere Bilderschau zum “Abenteuer 100 Tage Südamerika”? Sag uns Deine Meinung! Wir freuen uns auf Dein Kommentar.

Teile gerne diesen Beitrag

4
Du hast weitere Fragen oder Anregungen?

2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
1 Follower
 
Zeige Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Zeige beliebtesten Kommentar
3 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Silvia

Klasse Fotos, die meinen “Peru-Nerv” voll treffen. Vielen Dank für’s Träumen-Dürfen…..

HelloWorld

Liebe Silvia,

herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Schön, dass wir Dir mit den Bildern eine kleine Freude bereiten konnten.

Wir wissen nicht, ob Du schon unsere Reiseberichte zu Südamerika kennst. Falls nein, findest Du zum Beispiel auch in diesem Beitrag vielleicht einiges zur weiteren Stimulierung Deines Peru-Nervs:

https://www.hello-world.net/so-feiert-peru/

Ganz liebe Grüße
Andrea (& Nico)

Manfred Schütz

Für mich gibt es da nichts mehr anzuregen, eine phantastische Bildfolge höchster Qualität. Ich freue mich schon auf die nächste. Gratulation und herzlichen Dank

HelloWorld

Danke Dir Manfred!

Freuen uns wirklich sehr über Deine Rückmeldung. Sind schon am basteln der nächsten Galeriestrecke von Südamerika.

Liebe Grüße (auch von Andrea
Nico