HelloWorld-Engagement: Einfach tun…

HelloWorld – das steht zum einen für fremde Länder, für das Eintauchen in andere Kulturen, für das Kennenlernen unterschiedlicher Lebenssituationen und Werteanschauungen, für interessante Begegnungen, für kulinarische Genüsse aus der Ferne… – kurz für alles, was wir im Rahmen unserer Reisen erleben dürfen.

Aber es gibt noch eine andere Seite von HelloWorld. Eine Seite, die sich mit einem Wort beschreiben lässt: „Engagement“.

Das „Tun“ und „etwas bewegen“ hat uns schon immer großen Spaß gemacht hat und so war mit Start von HelloWorld auch klar, dass wir uns mit unserer über 50jährigen Lebenserfahrung weiterhin einbringen möchten. Ehrenamtlich dort mit anpacken, wo unser berufliches Know-how, die fachliche Expertise und persönliche Fähigkeiten anderen bei der Bewerkstelligung wichtiger Aufgaben weiterhelfen, ist unser erklärtes Ziel.

Erste Projekte sind bereits gestartet, weitere Vorhaben sind in Planung und werden nun Stück für Stück folgen. Insbesondere soziale Engagements haben wir dabei im Fokus und wir sind gespannt, wohin uns hier der Weg führt und welche Herausforderungen er mit sich bringen wird!

2 Kommentare

  1. Hallo ihr beiden!

    Wir sind sehr gespannt auf “Engagement”. Wir hatten ja – auf unserem gemeinsam Stück des Camino Norte – schon darüber gesprochen und wünschen euch nur das Allerbeste!

    Marlene und Peter

    1. Ein herzliches HalliHallo in die Schweiz!

      über Euer „Lebenszeichen“ haben wir uns sehr gefreut und hoffen, dass es Euch gut geht. Wir erinnern uns noch gerne an unsere Gespräche und haben Euren Bulgarien-Bericht auf Facebook gelesen. War wirklich interessant und hat wunderbar aufgezeigt, was man auch im „Kleinen“ bewegen kann. Ein schönes Engagement…

      Liebe Grüße
      Andrea & Nico

Einfach hier direkt Deinen Kommentar eingeben und absenden.

Dein Kommentar *

Dein Name *

*Das Ausfüllen dieser Felder ist erforderlich. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, sondern dient nur für den Fall von Rückfragen unsererseits.